Home  |  Aktuell  |  Technik  |  Referenzen  |  Filmvertonung  |  Galerie  |  Wir  |  Lage  |  FAQ  |  Links  |  Kontakt 
  Bearbeiten — Feinschliff am Computer
 
Nuendo linker Bildschirm
 
Nuendo rechter Bildschirm
Nach jahrelangem Herumprobieren mit verschiedenen DAW-Programmen haben wir uns für Nuendo und Cubase entschieden.

Das Ganze wird auf zwei hochauflösenden NEC 27"-Monitoren dargestellt, die zum Schneiden und Bearbeiten mit einem Schwenkarm nach vorne übers Pult gezogen werden können.

Es stehen AD-seitig 16 AES-EBU- oder ADAT-Eingänge und DA-seitig 32 AES-EBU- oder ADAT-Ausgänge zur Verfügung — in voller 24-Bit-Auflösung mit bis zu 192 kHz Samplingrate.

 
 
16 analoge Inputs, 32 analoge Outputs (24 Bit, 44,1 — 192 kHz)

Dank dieser hochwertigen Wandler, kann die eine oder andere Bearbeitung vor dem Mischen ohne weiteres auf analoger Basis geschehen. Oft lohnt sich der Umweg auf fein klingendes Outboard-Equipment — zumal man bestimmte Lieblinge beim Abmischen nicht in unzähliger Form zur Verfügung hat.

   
 
bewegliche Bildschirme
 
die "analogen" Racks
Home  |  Lage  |  FAQ  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum